Help
Favorites list
Login/Register

Eisenkraut

Von: Gerti Samuel 02/02/2020
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Speichern Drucken

- Wissenschaftlicher Name: Verbena officinalis
- Auch bekannt als: Vervaine (Bach-Blüte)
- Verwendete Pflanzenteile: Sproßteile
– Hauptinhaltsstoffe: Ätherische öle wie Citral, Glykoside (Verbenin), Alkaloide, Bitterstoffe, Gerbsäure
- Wirkung: Beruhigendes Tonikum, schweißtreibend, sedie- rendes Nervenmittel, entkrampfend, stärkt die Leber, abführend, fördert den Gallenfluß, adstringierend, stimuliert den Uterus.

Bitteres Nerventonikum

In der wissenschaftlich orientierten Phytotherapie findet Eisenkraut heute kaum Beachtung. Trotzdem hat es bei vielen Heilpraktikern noch einen Platz als wirkungsvolles Nerventonikum, etwa gegen Angst und Depressionen, gegen streßbedingte Erschöpfung und Streßkopfschmerzen. Gut geeignet ist es für alle, die Tranquilizer und andere chemische Psychopharmaka absetzen wollen, weil es die natürlich Anpassungsfähigkeit der Nerven fördert und Streß mildert.

Als Nervenkraut sollte es aber mindestens vier Wochen angewendet werden, um Resultate zu erzielen.

Wegen seiner Bitterstoffe kommt Eisenkraut auch als Mittel gegen psychische Probleme in Frage, die in Zusammenhang mit Leberträgheit Stehen – etwa Lethargie oder Reizbarkeit. Tee: Als Beimischung findet sich Eisenkraut häufig in Teemischungen gegen Schlaflosigkeit und Depression, zum Beispiel in Kombination mit Hafer.

Warnung
Nicht während der Schwangerschaft einnehmen

Rezepte

- Tinktur: Wird bei nervöser Erschöpfung und Depression und sogar bei schwerem psychischem Schock (wie Todesfall oder Unfall) empfohlen: mehrmals am Tag 5 Tropfen.

- Rezept für fiebersenkenden Tee: Poleiminze und Himbeerblätter aufbrühen und pro Tasse 1 Teelöffel getrocknetes Eisenkraut hinzufügen. Jede halbe Stunde 1 Tasse.

- Rezept für einen Liebestrank: 20 Gramm Echter Alant, 20 Gramm Eisenkraut und 20 Gramm Mistel zu Pulver zerstoßen und eine Prise davon ins Getränk geben.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.