Help
Favorites list
Login/Register

Kalium bromatum Globuli

Von: Dr. med. Heribert Möllinger 25/02/2019
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...
Speichern Drucken

Kalium bromatum (Kali-br) Kaliumbromid

Ein ausgezeichnetes Mittel für Unruhezustände, vor allem bei Kindern, mit nächtlicher Verschlimmerung, starker Angst, Traurigkeit und schlechten Träumen, die sich auf den Wachzustand auswirken. Die Kinder wollen, nachdem sie erwacht sind, nicht mehr allein sein und haben schreckliche Angst, wieder einzuschlafen. Die Hände und Füße sind auch tagsüber dauernd in Bewegung, ständig wird an irgendetwas herumgenestelt. Bei Kindern findet man häufig eine Tendenz zu hartnäckiger Verstopfung, eine Neigung zum Verschlucken beim Trinken, häufige Nabelkoliken, Zahnungsbeschwerden. Sie sind dick, blond und hellhäuig, sie sprechen langsam und zögernd, oft antworten sie einsilbig mit „Nein“ auf jede gestellte Frage.

Symptome in Kapitel:

Unruhezustände

Bei diesem Mittel Stehen Angst und Unruhe, bei deutlicher nächtlicher Verschlechterung, im Mittelpunkt der bei Säuglingen und Kleinkindern auftretenden Beschwerden.

– schreckliche Angst nachts, kann nicht schlafen, kann nicht allein sein

– Schlafwandeln; Aufschrecken aus schrecklichen Träumen mit Angst und Schreien- muß dauernd seine Hände beschäftigt halten, nestelt, spielt mit den Fingern, trommelt etc.

– kann nicht ruhig sitzen, dauernd in Bewegung

– Ruhelosigkeit, scharrt dauernd mit den Füßen

♦ Potenzwahl und Dosierung:

Kalium bromatum D12, Globuli, 2×3 täglich über einige Tage. Oder als Hochpotenz im Rahmen der Konstitutionsbehandlung in langen Abständen.

Comment:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.